Teilnahme

Alle Themen rund um die Abfallvermeidung sind herzlich willkommen bei Europas größter Kommunikationskampagne rund um Reduce, Reuse, Recycle, die drei obersten Stufen unserer Europäischen Abfallhierarchie.

Die nächste Europäische Woche der Abfallvermeidung findet vom 17. bis 25. November 2018 in Deutschland, 33 Ländern Europas und angrenzenden Staaten statt. 

Die Anmeldefrist startet am 1. September 2018! Beratung und Information erhalten Sie gern jederzeit. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Das Jahresmotto der Europäischen Woche der Abfallvermeidung 2018 lautet "bewusst konsumieren - richtig entsorgen". Das steckt dahinter:
Abfall kann zu einer Gefahr für Menschen und die Umwelt werden. Deshalb können wir zum Beispiel bereits beim Kauf von Produkten entscheiden, möglichst umweltbewusst zu konsumieren, damit gefährliche Abfälle gar nicht erst entstehen. Aber auch durch das falsche Wegwerfen können Gefahren entstehen, die wir leicht vermeiden können, wenn wir wissen wie. Um diese Fragen wird sich alles in diesem Jahr drehen:

  • Auf welche Umweltzeichen kann ich achten, um umweltschonend einzukaufen?
  • Die Dosierung macht's - wann wird's gefährlich?
  • Welche Reinigungsprodukte benötige ich wirklich?
  • Was gehört niemals in die schwarze Restmülltonne?
  • Warum ist die Toilette kein Mülleimer?
  • Wozu ist ein Schadstoffmobil gut?
  • Weshalb gehört Kunststoff nicht in die Biotonne?
  • Wo finde ich eigentlich Batterie-Sammelboxen in meiner Nähe?
  • Was steckt in meinem Elektrogerät und was passiert damit, wenn ich es wegwerfe?

Auf all diese Fragen werden wir in diesem Jahr die Antworten geben! Machen Sie mit und helfen Sie uns dabei, damit wir in Deutschland künftig "bewusst konsumieren & richtig entsorgen".

GEFÖRDERT VON

Dieses Projekt wird vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Reaktorsicherheit und Bau mit Mitteln zur Unterstützung der Europäischen Klimaschutzinitiative gefördert und vom Umweltbundesamt begleitet. Die Verantwortung für den Inhalt der Website liegt bei den Autorinnen und Autoren.